TN 5 – Borghetto

Thorbaer Nacht 5

Haare im Waschbecken waschen ging super. Schlecht geschlafen. Muss Matratze checken. Um 10 los. Viel Wein in der Cantina Santa Croce gekauft. Kein Rosato mehr!!!

Weiter nach Borghetto.
*** 1/2 Sosta Camper
Stellplatz fast voll. Sehr netter Platzwart wegen Camperticket, gewisse Höhe… Extra mit seinem Auto durch gefahren. Einziger Campingbus hier, trotzdem wohl gefühlt. No Toilets!
Mühlenstädtchen sehr hübsch, aber auch sehr touristisch,Bimmelbahn in die Stadt für 2€, Rückfahrt verpasst aber schön zu laufen. Sehr coole Bar kurz vor Stellplatz. Besser geschlafen.

Am nächsten Tag früh aufgestanden, Antikmarkt besucht (sehr schöne Schreibtischlampe gefunden), Tortellini gekauft, bei IKEA (Mo bis So 9-21 Uhr, Wahnsinn) Bullisachen gekauft. Keine Staus und um 18 Uhr müde zuhause.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..